FAngbuchausgabe am 12.- und 13.ten Dezember 2020

An alle Mitglieder der Niedernberger Seengemeinschaft

Im vergangen Jahr lief leider nichts wie geplant.

Zu  unserer  Jahreshauptversammlung wurde eingeladen  und musste abgesagt werden.  Mehrfach wurden Termine für diese Veranstaltung geplant und mussten  vor der Ausführung  wegen der Pandemie wieder gecancelt werden.

Unsere Vereinsfischen konnten nur verspätet und unter geänderter Austragungsordnung bzw. Einhaltung  der Pandemieverordnung durchgeführt werden.

Der geplante Castingwettkampf am 15.11.2020 wurde leider Opfer der Pandemie, wird aber voraus- sichtlich Anfang bis Mitte 2021 nachgeholt.

Da auch die Mitgliederversammlung Ende November/ Anfang Dezember nicht stattfinden darf, mussten wir in diesem Jahr  unseren Angelkönig im kleinen Kreis ehren.

Angelkönig 2020 wurde Wolfgang Baumann, gefolgt von Stefan Bein und  Vjatscheslav Drobysenko .

Auch der für 07. November geplante Arbeitseinsatz konnte nicht durchgeführt werden, so dass es einigen Mitgliedern unmöglich war, die geforderten Arbeitsstunden zu leisten.

Auf Grund der geschilderten Situation hat der geschäftsführende Vorstand für die Beitragsabbuchung 2020/21 folgendes Vorgehen beschlossen:

Im November 2020 werden im ersten Schritt nur die Mitglieds- und Seekartenbeiträge belastet.

Bis 31. März hat jedes Mitglied die Möglichkeit, seine Arbeitsstunden für 2020 zu leisten.

Am 01. April 2021 werden dann alle nicht geleistete Arbeitsstunden für 2020 eingezogen.

Bei Mitgliedern die den Verein zum 31.12.2020 verlassen, greift diese Regelung nicht.

Außerhalb der geplanten Arbeitseinsätze ist jederzeit ein individueller Arbeitseinsatz nach Rücksprache mit dem Arbeitsdienstleiter Vadim Hofmann oder dem 1. Vorsitzenden möglich.

Leider lief der Informationsfluss in diesem Jahr nicht im gewünschten Maße über unsere Homepage. Dies werden wir 2021 verbessern.

Die für 2020 geplanten Besatzmaßnahmen wurden eingebracht.  Für 2021 (Herbstbesatz 2020) sind ähnliche Aktivitäten und Umfänge geplant und schon begonnen.

Gerne würde der Vorstand zeitnah Infos an seine Mitglieder liefern. Da nicht alle Informationen für die breite Öffentlichkeit gedacht sind, würden wir diese gerne über eine Massenmail versenden.

Leider mussten wir hier bei Versuchen der Kommunikationsaufnahmemit euch  folgende Handicaps feststellen:

  • nicht von allen Mitglieder besitzen wir E-Mail Adressen
  • vorhandene E-Mailadressen sind nicht mehr aktuell

Deshalb hier nochmals der Aufruf an alle Mitglieder, die an einem zeitnahen Fluss der Vereinsinformationen interessiert sind:

Sendet bitte eine kurze Bestätigung eurer  E-Mailadresse an unsere Vereinsadresse:  info@niedernberger-seengemeinschaft.de

Die Ausgabe des Fangbuchs 2021 erfolgt aus Gründen der Pandemieverordnung

als „drive through“ – Veranstaltung am Samstag den 12.12.2020 von 09:00 bis 14:00 Uhr, und

Sonntag13.12.2020.von 10:00 bis 14:00 auf dem Seengelände.

Folgender Ablauf ist geplant und behördlich abgesprochen bzw. genehmigt:

 Einfahrt: kleiner See – Weiterfahrt:  Richtung Silbersee – Kartenausgabe: Tunnel Silbersee – Ausfahrt:  Kieswerk Orgeldinger

Während der ganzen Zeit verbleibt jedes Mitglied in seinem Fahrzeug.

Bei  Übergabe der Fangbücher  ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

 

Fangbücher werden nur nach Vorlage eines gültigen Fischereischeines (Restgültigkeit mindestens 3 Monate) ausgegeben.

Für verhinderte Kollegen können, wenn die Bedingungen erfüllt werden/Fangbuch 2020 und der gültige Fischereischein vorliegen, selbstverständlich die Fangbücher mit ausgehändigt werden.

Wie jedes Jahr, ist ebenfalls der Tausch bis zum 31.12.2020 beim 1.Vorsitzenden nach telefonischer Absprache möglich.

Auch über den Postweg kann das neue Fangbuch angefordert werden.

Dazu müssen das alte Fangbuch, die Kopie des  gültigen Fischereischeins ( Vorder/Rückseite) und ein ausreichend frankierter Rückumschlag mit Adresse vorliegen.

Leider ist in diesem Jahr keine andere Art der Übergabe möglich.

Sollten Anregungen, Wünsche oder Fragen bezüglich des Vereines vorliegen, nutzt bitte die

Vereins E-Mailadresse: info@niedernberger-seengemeinschaft.de oder direkt an

den 1. Vorsitzenden st.schwarzkopf@t-online.de.

Allen Mitgliedern, die nicht selbst zu der Fangbuchausgabe erscheinen, wünscht die gesamte Vorstandschaft der Niedernberger Seengemeinschaft frohe Weihnachten, einen guten Rutsch und  vor allem „Bleibt Gesund!“.

Die Vorstandschaft der Seengemeinschaft

Petri Heil.